UBoot geht zu den Piraten


About: UBoot

ubootweiblich

verheiratet

Textarbeiterin

Netznutzerin seit 1995

in Sorge um Freiheit und Bürgerrechte

Als Frau Ende Dreißig und Nichtinformatikerin zähle ich nicht gerade zu den üblichen Verdächtigen für die Piratenpartei. Trotzdem bin ich Mitglied geworden.

Ich hätte bisher von mir gesagt, dass mir politisches Engagement nicht liegt; gerne habe ich die Politik den Profis überlassen. Den Drang, etwas zu tun, habe ich bislang im Bereich Umweltschutz ausgelebt. Den Piraten geht es in erster Linie nicht um Umweltthemen, sondern um Bürgerrechte — warum also ausgerechnet diese Partei?

Im Laufe der letzten Monate ist mir beunruhigend klar geworden, dass wir, was digitale Bürgerrechte angeht, im Moment nicht gerade in den besten Händen sind. Erschreckende Unkenntnis der Materie, irrationale »Argumentation« und eine erstaunlich rücksichtslose Auslegung der Staatsbefugnisse kennzeichnen das Planen und Handeln der Regierenden.

Es ist aber nicht so, dass »das Internet« eine Parallelwelt ist, in der sich diejenigen herumtreiben, die in der »echten« nichts zu tun oder etwas zu verbergen haben. Das Medium Internet ist gerade dabei, unsere Gesellschaft so zu revolutionieren, so wie das zuletzt vielleicht der Buchdruck oder die Industrialisierung gemacht haben. Eine Umwälzung dieser Größenordnung erfordert eine umsichtige Gesetzgebung — für die ich im Moment keine Kompetenz bei den etablierten Parteien sehe.

Deshalb werde ich Piratin, und ich hoffe, dass ich meinen kleinen Beitrag dazu leisten kann, dass das Leben online wie offline menschenwürdig bleibt.

Wir stehen noch ganz am Anfang — ich bin gespannt, wo es hingeht!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: